Belgiens Lukaku wie Maradona
23.06.18 - 17:36 - kicker.de

Auch wenn der Gegner "nur" Tunesien hieß: Belgien überzeugte nach dem 3:0 gegen Panama zum Auftakt auch in seinem zweiten Spiel und hätte gegen die Nordafrikaner höher gewinnen können als 5:2. Das Achtelfinale ist für die Roten Teufel zum Greifen nah und könnte schon am Sonntag, wenn England gegen Panama spielt, auf dem Sofa erreicht werden.


LIVE!-Bilder: El Tri in Rostow - Teuflische Tore
23.06.18 - 17:35 - kicker.de

Die besten Bilder der Partien vom Samstag finden Sie hier...


LIVE! Vela souverän vom Punkt: 1:0 für Mexiko
23.06.18 - 17:30 - kicker.de

Die deutsche Gruppe F rückt im zweiten Spiel des Tages in den Fokus, wenn sich Auftakt-Verlierer Südkorea mit Mexiko duelliert. Die Voraussetzungen sind klar: Siegt El Tri wie schon gegen die DFB-Auswahl, könnte der Achtelfinaleinzug abhängig vom Ausgang der Abendpartie zwischen Deutschland und Schweden schon in trockenen Tüchern sein.


James ist fit: "Es geht ihm sehr gut"
23.06.18 - 16:54 - kicker.de

Gute Nachrichten für Kolumbien: James Rodríguez vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München ist nach Angaben von Nationaltrainer José Pékerman fit und bereit für seinen ersten Startelfeinsatz bei der WM. "Es geht ihm sehr gut, das sieht man in den Trainingseinheiten", sagte der Coach vor der zweiten WM-Partie gegen Polen am Sonntag (20 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in Kasan.


Lukaku auf Maradonas Spuren - Maalouls Tränen
23.06.18 - 16:40 - kicker.de

Belgien unterstrich gegen Tunesien seine Favoritenrolle, am Ende siegten die Roten Teufel mit 5:2. Dabei gelang Romelu Lukaku sein zweiter Doppelpack in Folge, dies ist bei einer WM zuletzt Diego Maradona 1986 gelungen. Tunesiens Trainer Nabil Maaloul konnte bei der Nationalhymne seine Emotionen nicht unterdrücken, am Ende dürfte der Kater überwiegt haben.

Belgien - Tunesien 5:2 (3:1)
23.06.18 - 16:25 - kicker.de

Belgien steht durch einen klaren 5:2-Sieg über Tunesien mit eineinhalb Beinen im WM-Achtelfinale. Die Roten Teufel machten gegen durchaus engagierte Nordafrikaner von Beginn an Dampf und gingen früh in Front. Obwohl der Gegner selbst den Weg in die Spitze suchte, hatte er der individuellen Klasse von Hazard & Co. letztlich nichts entgegenzusetzen.


WM kompakt: Rebics Ärger - Neymars Erklärung - Ehrenbürger Salah
23.06.18 - 14:13 - kicker.de

Viel zu tun gibt es in Russland für Felix Zwayer und Bastian Dankert: Die beiden deutschen Referees werden am Samstag am sechsten Tag in Folge im Einsatz sein. Wie sie steht seit gestern Abend auch Felix Brych im Zentrum serbischer Kritik. Einen Titel nimmt Mohamed Salah mit von der WM-Reise, allerdings keinen sportlichen: Er wurde zum Ende des umstrittenen Trainingslagers in Grosny die Ehrenbürgerschaft Tschetscheniens verliehen. Die WM-News des Samstags...


Wiedersehen macht Freude
23.06.18 - 13:21 - kicker.de

Nach 26 Jahren trifft kicker-Redakteur Mounir Zitouni seinen ehemaligen Mannschaftskameraden Nabil Maaloul, aktuell Trainer der tunesischen Nationalmannschaft, bei der Pressekonferenz am Tag vor dem Belgien-Spiel wieder. Ein Erlebnisbericht.


"Skandalös" - Serben machen Brych zum Sündenbock
23.06.18 - 13:19 - kicker.de

Das Spiel zwischen Serbien und der Schweiz bietet reichlich Diskussionsstoff. Neben dem provozierenden Doppeladler-Jubel der Schweizer Torschützen steht nach der 1:2-Niederlage bei vielen Serben der deutsche Schiedsrichter Felix Brych im Zentrum der Kritik.


Schaltet Messi in den Endspiel-Modus?
23.06.18 - 12:33 - kicker.de

Kein Zweifel: Argentinien ist nach bisher zwei Spielen die große Enttäuschung dieser WM. Vor allem die schwache Leistung beim 0:3 gegen Kroatien hinterließ ihre Spuren, der zweimalige Weltmeister wurde dabei am Ende schlichtweg demontiert. Und doch lebt die Hoffnung im Lager der Albiceleste. Auch dank des kommenden Gegners Nigeria.

Ranking-Hits ? © aragon.ws 2006-2011   - 23.06.2018 - 17:47:15
Generiert in 0.73 Sekunden