Benito Raman verbindet mit Werder Bremen schöne Erinnerungen
25.09.20 - 18:57 - schalke04.de

Benito Raman jubelt gegen Werder Bremen

Beide Teams mit Auftaktniederlagen

Der SV Werder ist ebenso wie der FC Schalke 04 mit einer Niederlage in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Die Bremer verloren ihr Heimspiel gegen Hertha BSC mit 1:4, Königsblau unterlag 0:8 beim amtierenden Triple-Sieger Bayern München. In der Woche zuvor konnten die Hanseaten hingegen jubeln, da sie dank eines 2:0-Erfolges beim Viertligisten Carl-Zeiss Jena das Ticket für die zweite Runde des DFB-Pokals lösten. Schalkes angesetzte Begegnung gegen den 1. FC Schweinfurt 05 war kurzfristig abgesetzt worden.

Spiel gegen Werder war Auftakt von Raman-Serie

Benito Raman erzielte im Hinspiel der Vorsaison sein erstes Bundesligator im S04-Trikot. Der Belgier knipste beim 2:1-Sieg an der Weser nach 53 Minuten zum zwischenzeitlichen 2:0. Der Treffer läutete eine persönliche Erfolgsserie ein, ließ der Angreifer doch in den drei darauffolgenden Partien gegen Union Berlin, Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt jeweils ein weiteres Tor pro Spiel folgen.

S04 ist Bittencourts Lieblingsgegner

Auf Leonardo Bittencourt sollte Königsblau besonders Acht geben. Der Bremer Mittelfeldmann erzielte in seinen vergangenen drei Bundesliga-Duellen gegen die Knappen jeweils einen Treffer. Ein 04. Streich soll nach dem Wunsch aller Schalker nicht folgen.

Anzeige Your Browser doesn't support Iframes.
Anzeige Your Browser doesn't support Iframes.
Anzeige Your Browser doesn't support Iframes.

Der Beitrag Benito Raman verbindet mit Werder Bremen schöne Erinnerungen erschien zuerst auf Fußball.


FC Schalke David Wagner
25.09.20 - 18:20 - derwesten.de


Zielsetzung fürs erste Heimspiel: Anders präsentieren, gutes Ergebnis erzielen
25.09.20 - 18:00 - schalke04.de

David Wagner

Aus der Kritik, die nach dem misslungenen Auftakt bei Triple-Sieger Bayern München aufkam, „werden wir Energie erzeugen. Und diese Energie werden wir morgen herauslassen“, gibt sich Chef-Trainer David Wagner bei der Pressekonferenz am Freitag (25.9.) vor dem Spiel gegen Werder Bremen zuversichtlich, im Duell mit der Mannschaft von Florian Kohfeldt die drei Punkte in Gelsenkirchen zu behalten.

Wagner hofft zudem, dass erstmals seit mehr als einem halben Jahr zumindest einige Tausend Fans die Mannschaft live in der VELTINS-Arena unterstützen können. Eine endgültige Entscheidung, ob die Partie vor Zuschauern stattfinden kann, steht noch aus. Die Behörden behalten das lokale Infektionsgeschehen im Blick.

Nastasic und Sané absolvieren komplettes Mannschaftstraining

Mit dem genesenen Matija Nastasic, der sich im Testspiel gegen den VfL Bochum eine Risswunde am Kopf zugezogen hatte, steht dem Übungsleiter der Knappen eine zusätzliche Alternative in der Innenverteidigung zur Verfügung. Salif Sané absolvierte in dieser Woche ebenfalls das komplette Mannschaftstraining, Suat Serdar muss aufgrund seiner in München erlittenen Verletzung hingegen passen. Zudem wurde ein Kadermitglied der Lizenzspielerabteilung am Donnerstag (24.9.) positiv auf Covid-19 getestet. Der betroffene Spieler befindet sich seit dem Bekanntwerden des Testergebnisses in häuslicher Quarantäne und fällt damit ebenfalls vorerst aus.

Wir besitzen alles, um dieses Spiel siegreich zu gestalten.

David Wagner

Trotz dieses überraschenden personellen Rückschlags ist Wagner optimistisch, dass seine Mannschaft das Spiel erfolgreich gestalten und vor allem ein anderes Gesicht als zuletzt in München zeigen wird. „Ich nehme meine Zuversicht aus dem Vertrauen, das ich in die Mannschaft habe, aus unserer Trainingswoche und daraus, dass wir genau wissen, was in dieser Partie auf dem Spiel steht“, bekräftigt Wagner, der mit seiner Mannschaft im Heimspiel gegen Werder endgültig in dieser Spielzeit ankommen möchte. „Ich habe zu 100 Prozent die Überzeugung, beginnend mit dem morgigen Spiel die Situation zu drehen“, sagt der Chef-Trainer und betont, „dass wir alles besitzen, um dieses Spiel siegreich zu gestalten“. Die Mannschaft wisse, was sie zu tun habe. „Jetzt liegt es an uns, das umzusetzen!“

Anzeige Your Browser doesn't support Iframes.
Anzeige Your Browser doesn't support Iframes.
Anzeige Your Browser doesn't support Iframes.

Der Beitrag Zielsetzung fürs erste Heimspiel: Anders präsentieren, gutes Ergebnis erzielen erschien zuerst auf Fußball.


FC Schalke 04: Hoffenheim heiß auf DIESEN Star – S04 vor Dilemma!
25.09.20 - 17:59 - derwesten.de

Noch ist das Transferfenster in der Bundesliga nicht geschlossen. Bis zum 5. Oktober hätte der FC Schalke 04 noch die Möglichkeit, Spieler zu verpflichten oder...


"Es könnte zum Endspiel für Wagner werden" - Schalke gegen Werder ein Schicksalsspiel?
25.09.20 - 17:23 - kicker.de

Neue Saison, alte Probleme. Der FC Schalke 04 empfängt am 2. Spieltag Werder Bremen. Zwei Krisenklubs der vergangenen Spielzeit - auch diesmal wieder die Sorgenkinder der Liga? Für kicker-Reporter Toni Lieto könnte das Spiel schon über das Schicksal von Schalke-Trainer David Wagner entscheiden.

Das Corona-Rätsel auf Schalke - und ein erhofftes Comeback
25.09.20 - 16:34 - kicker.de

Rein sportlich gesehen soll das Duell mit den ebenfalls arg zerzausten Bremern für Schalke die Wende bringen. Im Vorfeld der Partie am Samstagabend gab es eine gute Personal-Nachricht für David Wagner. Und eine böse Überraschung.


Bundesliga: Corona-Infektionen auf Schalke und bei Gladbach
25.09.20 - 16:29 - t-online.de

Mit dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach melden zwei Bundesligisten positive Corona-Fälle in ihren Profi-Kadern. Die Spieler seien isoliert, die Partien am Wochenende nicht in Gefahr, heißt es. Die Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und Schalke 04 haben vor ihren Spielen am Wochenende...


Bundesliga: "Schalke gegen Werder ist bereits jetzt ein Endspiel"
25.09.20 - 16:05 - t-online.de

Kaum hat die Saison begonnen, schon wackeln zwei Trainerstühle. Ein anderer Coach muss sich derweil keine Sorgen machen. Und dann wäre da noch ein Klub, der den Fans viel Freude bereiten könnte. Der Start in die Bundesliga-Saison 2020/2021 ist gelungen – und schon ist die Ernüchterung groß: Wer soll...


Vor Spiel gegen Werder - Schalkes Wagner trotz 0:8 und Corona-Fall "kämpferisch"
25.09.20 - 16:01 - t-online.de

Gelsenkirchen (dpa) - David Wagner scheint unerschütterlich. Eine Woche lang mussten der Trainer und der FC Schalke 04 bundesweiten Spott über sich ergehen lassen, Wagner musste Gerüchte über bereitstehende Nachfolger ertragen. Und nun wirft auch noch der positive Corona-Test eines Profis seine ganz...


Schalke-Spieler positiv auf Covid-19 getestet
25.09.20 - 15:16 - kicker.de

Bei Schalke 04 ist ein Kadermitglied positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Partie gegen Werder Bremen dürfte aber nicht gefährdet sein.

Ranking-Hits ? © aragon.ws 2006-2011   - 25.09.2020 - 19:18:28
Generiert in 1.51 Sekunden