BVB-Training am Donnerstag: Auba, Miki und Pulisic siegen beim Fußballtennis
05.05.16 - 20:27 - ruhrnachrichten.de

Bei bestem Fußballwetter haben die Profis von Borussia Dortmund die Feiertagseinheit am Donnerstag absolviert. Trainer Thomas Tuchel forderte seine Spieler beim Fußballtennis - das Trio Pierre-Emerick Aubameyang, Henrikh Mkhitaryan, Christian Pulisic sicherte sich den Tagessieg. Hier gibt es die Bilder aus Brackel.
Besiktas hat Interesse an Subotic
05.05.16 - 20:00 - kicker.de

Jürgen Klopp hat ihn geholt und in Dortmund groß gemacht. An Neven Subotic führte beim BVB lange kein Weg vorbei. Doch nach acht Jahren könnte seine Zeit jetzt enden: Besiktas Istanbul hat Interesse an dem 36-maligen Nationalspieler Serbiens. Das erfuhr der kicker aus zuverlässiger Quelle.


"Mats ist kein Jurist": BVB reagiert gelassen auf Hummels-Aussagen
05.05.16 - 19:21 - ruhrnachrichten.de

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat unaufgeregt auf die deutliche Kritik von Kapitän Mats Hummels an der Ad-hoc-Mitteilung zum möglichen Wechsel zu Bayern München reagiert. "Mats ist kein Jurist, er muss auch gar nicht wissen, wieso wir eine Ad-hoc-Mitteilung versenden mussten", sagte Watzke am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur.
Borussia Dortmund: Mats Hummels kritisiert "Drecksmitteilung"
05.05.16 - 15:44 - t-online.de

Weltmeister Mats Hummels hat seinen Wechselwunsch zum FC Bayern relativiert und sich zudem mit markigen Worten zur Ad-hoc-Meldung von Borussia Dortmund geäußert. "Diese Drecksmitteilung hat einen anderen Eindruck erweckt. Keine Ahnung, warum man die machen musste", sagte der 27-Jährige in einem auf...


Shkodran Mustafi kokettiert mit Abschied vom FC Valencia
05.05.16 - 13:19 - t-online.de

Shkodran Mustafi kokettiert mit einem Abschied vom FC Valencia in diesem Sommer. "Es kann sein, dass ein Wechsel ein Thema wird", sagte der Weltmeister, schränkte aber gleichzeitig ein: "Solange ich mich entwickele, muss ich nicht wechseln." Medienberichten zufolge hat Borussia Dortmund den Innenver...

5. Mai 1966: BVB schreibt im Hampden Park Fußball-Geschichte
05.05.16 - 11:19 - ruhrnachrichten.de

Es gab weder eine rauschende Party noch ein edles Bankett. Die erste Nacht nach dem historischen Triumph von Borussia Dortmund im Hampden Park von Glasgow verlief erstaunlich ruhig - obwohl der BVB Fußball-Geschichte geschrieben hatte und am 5. Mai 1966, also vor 50 Jahren, als erste deutsche Mannschaft einen Fußball-Europapokal gewann.
50 Jahre! 1966 wird der BVB Europapokalsieger
05.05.16 - 09:32 - kicker.de

5. Mai 1966, Glasgow, Hampden Park: Der Rasen ist nach den Regenfällen am Tag zuvor schwer. Dennoch gelingt es Borussia Dortmund, seinen Gegner, den FC Liverpool, in Schach zu halten. Am Ende triumphiert der BVB im Pokal der Pokalsieger und ist damit der erste deutsche Klub überhaupt, der einen europäischen Titel gewinnt. Wolfgang Paul und Siggi Held erinnern sich.


Seit 50 Jahren sind sie die BVB-Helden von Glasgow
04.05.16 - 23:00 - derwesten.de

1966 gewann der BVB den Europapokal. 2:1 endete das Finale gegen den FC Liverpool. Eine Sensation. Das erzählen die Helden von ihrem großen Erfolg.


BVB-Kapitän Hummels ist verärgert über "Drecksmitteilung"
04.05.16 - 22:48 - derwesten.de

Mats Hummels hat die vom BVB veröffentlichte "Ad-Hoc-Meldung" kritisiert. In dieser Mitteilung hatte der BVB Hummels' Wechselwunsch publik gemacht.


Defensiver Mittelfeldspieler: BVB II hat Essens Kapitän Fritz auf dem Zettel
04.05.16 - 20:04 - ruhrnachrichten.de

Fußbal-Regionalligist Borussia Dortmund II arbeitet nach Informationen dieser Redaktion an der Verpflichtung von Moritz Fritz. Der Kapitän von Rot-Weiß Essen soll Borussias Reserve zur kommenden Saison verstärken. Perfekt ist der Wechsel aber noch nicht.
Ranking-Hits ? © aragon.ws 2006-2011   - 06.05.2016 - 09:24:23
Generiert in 0.66 Sekunden