Deutschland: 1. Bundesliga

Aktueller Spieltag
Tabelle
Nächster Spieltag
Hannover - 1. FSV Mainz 05 0:1 (0:1)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

Dem 1. FSV Mainz 05 ist im zehnten Anlauf in der Bundesliga der erste Sieg in Hannover gelungen. Die Rheinhessen waren über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft, der Tabellenletzte enttäuschte vor allem offensiv. Die Mainzer gewannen damit das zweite Spiel in Folge, für 96 ist es bereits die sechste Niederlage am Stück. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf steht damit weiterhin mit 14 Punkten am Tabellenende.


HSV - 1. FC Köln 1:1 (0:1)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

In einem nicht unbedingt hochklassigen Match trennten sich der Hamburger SV und der 1. FC Köln 1:1. Die Kölner zeigten die etwas reifere Spielanlage und gingen auch nicht unverdient in Führung, doch der HSV rappelte sich nach Wiederanpfiff auf und erarbeitete sich durch einen couragierten Auftritt zumindest einen Punkt. Es war der erste Zähler der seit sechs Spielen sieglosen Hanseaten in der Rückrunde. Auf der anderen Seite wartet auch der FC auf den ersten Dreier in 2016.


Hertha - Borussia Dortmund 0:0 (0:0)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

Ladehemmung in Berlin: Borussia Dortmund, die beste Offensive der Liga, kam bei der defensivstarken Hertha nicht über ein 0:0 hinaus. Die Schwarz-Gelben bissen sich über den kompletten Spielverlauf die Zähne an der starken Abwehr der Dardai-Elf aus, hielten den Hauptstadt-Klub im Verfolgerduell aber immerhin auf Abstand. Die Berliner wiederum zeigten sich nur selten im Angriff, waren dann aber meist gefährlich.


Leverkusen - Bayern München 0:0 (0:0)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

Der FC Bayern München konnte den kleinen Patzer der Dortmunder (0:0 am Nachmittag in Berlin) nicht ausnutzen und keinen Sieg bei taktisch äußerst mutig eingestellten Leverkusenern einfahren. Die Werkself verdiente sich den einen Zähler redlich, weil die Elf von Trainer Roger Schmidt in einer intensiven Partie immer wieder kleine Nadelstiche setzen konnte. Dass das FCB-Bollwerk ohnehin schwer zu überwinden ist, zeigt folgender Fakt: In den letzten sieben Pflichtspielen kassierten die Münchner nur ein Gegentor.


Hoffenheim - SV Darmstadt 98 0:2 (0:1)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

Darmstadt landete beim Abstiegsduell in Hoffenheim mit einem 2:0-Erfolg einen ganz wichtigen Dreier. Die TSG spielte engagiert, fand gegen gewohnt körperbetont und diszipliniert verteidigende Lilien aber kaum Mittel und kassierte bedingt durch schwaches Abwehrverhalten den Rückstand. Dem rannten die Kraichgauer nach Wiederanpfiff vergeblich hinterher - die Stevens-Elf agierte lange zu planlos und umständlich, auch die Brechstange in der Schlussphase brachte keinen Ertrag, ehe der Aufsteiger ein zweites Mal zuschlug.


Schalke - VfL Wolfsburg 3:0 (2:0)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

Dank eines 3:0-Erfolgs rückt der FC Schalke 04 bis auf zwei Punkte an Hertha BSC (0:0 gegen Dortmund) heran. Gegen insgesamt zu harmlose Niedersachsen legten die Königsblauen schon in der ersten Hälfte mit zwei Toren den Grundstein zum Sieg. Wolfsburg blieb zum siebten Mal in Folge in der Bundesliga ohne Erfolg und rutscht in der Tabelle weiter ab.


E. Frankfurt - VfB Stuttgart 2:4 (0:2)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

Der VfB Stuttgart rast weiter auf der Überholspur! Mit dem 4:2 in Frankfurt distanzierten sich die Schwaben noch weiter von der Abstiegszone und können nach vier Ligadreiern in Serie von einem echten Lauf sprechen. Ärgern muss sich derweil die Eintracht, die im Grunde auf Augenhöhe war: Doch nicht genutzte Chancen und ein unnötiger Platzverweis für Zambrano - kurz nachdem VfB-Akteur Didavi vom Platz geschickt wurde - machte der SGE das Unternehmen Punktgewinn letztlich zunichte.


Ingolstadt - FC Augsburg 2:1 (0:1)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

Ingolstadt bog im umkämpften Derby gegen Augsburg einen Rückstand mit viel Willenskraft um. Während der FCI im ersten Durchgang nur nach Standards gefährlich wurde, bewies der FCA Effizienz, ein Traumtor war die einzige echte Möglichkeit der Gäste. Nach Wiederanpfiff belohnte sich der Aufsteiger für sein unermüdliches Engagement mit dem Ausgleich und ging nach einem schmeichelhaften Elfmeterpfiff sogar als 2:1-Sieger vom Platz.


Gladbach - Werder Bremen 5:1 (2:0)  08.02.16 - 13:08 - kicker.de

Erst am 15. Dezember 2015 im DFB-Pokal-Achtelfinale hatte der SV Werder Bremen seine Spuren in Gladbach hinterlassen (4:3)
nun folgte das Gastspiel in der Bundesliga. Die Borussen ließen sich dieses Mal aber nicht von den Norddeutschen überraschen, sondern dominierten von Beginn an. Letztlich sprang ein etwas zu deutliches 5:1 heraus, mit dem die Hausherren nicht nur ihren Freitags-Fluch ad acta legten, sondern auch den ersten Dreier 2016 feierten. Für Bremens Pizarros war es demnach ein Abend zum Vergessen - trotz Tor und Bundesliga-Jubiläum.


Ranking-Hits ? © aragon.ws 2006-2011   - 09.02.2016 - 21:27:37
Generiert in 0.03 Sekunden