Deutschland: 1. Bundesliga

Aktueller Spieltag
Tabelle
Nächster Spieltag
Hoffenheim - FC Augsburg 2:0 (2:0)  25.08.14 - 18:35 - kicker.de

Hoffenheim bestand die erste Prüfung der Saison und besiegte Augsburg verdient mit 2:0. In einer temporeichen und intensiven Partie hatte die TSG im ersten Durchgang mehr vom Spiel und sorgte per Doppelschlag für die beruhigende Pausenführung. Im zweiten Abschnitt verpufften alle Versuche des FCA, einen Weg zurück in die Partie zu finden. Gegen ein starkes Defensivgebilde der Kraichgauer fehlte es den Gästen an den Mitteln.


Gladbach - VfB Stuttgart 1:1 (0:0)  25.08.14 - 13:09 - kicker.de

Dank eines Last-Minute-Tores von Kramer hat Borussia Mönchengladbach den Heimauftakt gegen den VfB Stuttgart nicht komplett in den Sand gesetzt. Die Borussen waren lange Zeit die bessere Mannschaft, nutzten aber ihre guten Chancen nicht. Das rächte sich in der 51. Minute, in der Maxim die Schwaben in Führung brachte. Diese hielt bis in die Schlussminute, ehe der Weltmeister für den Ausgleich sorgte.


Paderborn - 1. FSV Mainz 05 2:2 (1:1)  25.08.14 - 13:08 - kicker.de

Der SC Paderborn hat in seinem allerersten Bundesligaspiel lange Zeit gegen den 1. FSV Mainz gut mitgehalten und nach Hünemeiers spätem Kopfballtor bis in die Schlussphase sogar vom ersten Dreier geträumt. Der SCP-Kapitän wurde durch ein unnötiges Foul aber zum tragischen Helden und ermöglichte Koo den späten 2:2-Ausgleich vom Elfmeterpunkt.


Dortmund - Bayer 04 Leverkusen 0:2 (0:1)  25.08.14 - 13:08 - kicker.de

Rein von der Ansetzung her konnte es kein besseres Topspiel geben: Vizemeister Dortmund gegen den Vorjahres-Vierten Leverkusen. Am 32. Spieltag der letzten Saison hatten sich beide Klubs zudem zum finalen Samstagabend-Kracher getroffen, der nun wieder aufgelegt wurde. Und wie beim hochklassigen 2:2 ging es auch dieses Mal im Signal-Iduna-Park zu Werke. Gerade die Werkself lieferte im ersten Durchgang ein enorm starkes Spiel ab - lediglich weitere Hochkaräter fehlten nach dem schnellsten Tor der Bundesliga-Geschichte. Nach 90 Minuten stand es gar 2:0 - der BVB kam schlichtweg zu spät zu Torchancen.


Köln - Hamburger SV 0:0 (0:0)  25.08.14 - 13:08 - kicker.de

In einer über weite Strecken mäßigen Partie trennten sich Aufsteiger Köln und Fast-Absteiger Hamburg torlos. Der Bundesliga-Dino war vor dem Seitenwechsel klar tonangebend, vor allem weil Regisseur van der Vaart viel Betrieb machte. Nach der Pause legten die Domstädter den Respekt ab, konnten aber aus den wenigen guten Möglichkeiten kein Kapital schlagen.


Frankfurt - SC Freiburg 1:0 (1:0)  25.08.14 - 13:08 - kicker.de

Der Einstand von Thomas Schaaf als Übungsleiter von Eintracht Frankfurt ist geglückt. Die SGE siegte in einem temporeichen Spiel dank des Treffers von Neuzugang Seferovic mit 1:0 gegen den SC Freiburg. Auch die Breisgauer hatten genügend Chancen zu treffen, zeigten sich im Torabschluss letztlich aber zu harmlos oder überhastet.


Hertha - Werder Bremen 2:2 (1:0)  25.08.14 - 13:08 - kicker.de

Hertha BSC verpasste zum Bundesliga-Auftakt einen Heimsieg gegen Werder Bremen. Die Hauptstädter dominierten die Partie speziell im ersten Durchgang, in dem sie die Grün-Weißen an die Wand spielten, aber nur mit 1:0 in die Pause gingen. Nach dem Seitenwechsel musste Werder gleich das 0:2 schlucken, kämpfte sich aber zurück und schlug binnen 120 Sekunden zurück.


Hannover - FC Schalke 04 2:1 (0:0)  25.08.14 - 13:08 - kicker.de

Dank einer Willensleistung und einem Doppelschlag gewann Hannover 96 mit 2:1 gegen Schalke 04, das nach dem Führungstreffer anfangs der zweiten Hälfte schon auf der Siegerstraße schien. Damit endete auch der 51. Vergleich zwischen beiden Mannschaften in der Bundesliga nicht torlos.


Bayern - VfL Wolfsburg 2:1 (1:0)  25.08.14 - 13:08 - kicker.de

Verdienter Auftakterfolg des FC Bayern. Zu Beginn war gegen Wolfsburg noch Sand im Getriebe bei den Münchnern, ab Mitte des ersten Durchgangs aber hatte sich der Meister justiert, übernahm klar das Kommando und ging noch vor der Pause folgerichtig in Führung, die der Titelverteidiger kurz nach Wiederanpfiff ausbaute. Der VfL aber gab nicht auf, schnupperte nach Anschlusstor mächtig am Ausgleich, ehe die Schlussphase wieder den Hausherren gehörte.


Ranking-Hits ? © aragon.ws 2006-2011   - 27.08.2014 - 10:48:40
Generiert in 0.03 Sekunden