Deutschland: 3. Liga

Aktueller Spieltag
Tabelle
Nächster Spieltag
Lotte - Holstein Kiel 0:0 (0:0)  29.03.17 - 12:55 - kicker.de

Die Sportfreunde Lotte haben in der Nachholpartie des 22. Spieltags gegen Holstein Kiel 0:0 gespielt. Für die Westfalen war es das fünfte Pflichtspiel in Folge ohne eigenen Torerfolg. Allerdings kann der Aufsteiger mit dem Remis sicher besser leben, denn Lotte musste das Spiel in doppelter Unterzahl zu Ende spielen. Kiel dagegen ließ trotz phasenweise drückender Überlegenheit die letzte Konsequenz vermissen.


Halle - Fortuna Köln 0:0 (0:0)  27.03.17 - 16:34 - kicker.de

Mit einem am Ende leistungsgerechten torlosen Remis trennten sich der Hallesche FC und Fortuna Köln. Beide Teams können damit keinen Boden im Aufstiegsrennen gutmachen. Halle hatte insgesamt mehr von der Partie, doch auch die Kölner Südstädter, die mit dem einen Zähler wohl besser leben können, besaßen ihre Chancen.


Rostock - SC Paderborn 07 1:1 (1:1)  27.03.17 - 13:55 - kicker.de

Nach dem 1:1 bei Hansa Rostock wartet der SC Paderborn mittlerweile seit acht Partien auf einen Sieg und bleibt Tabellenvorletzter. In einer unterhaltsamen ersten Durchgang brachte Grupe die Hanseaten zunächst in Führung, Heidinger glich mit einem sehenswerten Treffer aus. In einer chancenarmen zweiten Hälfte passierte nicht mehr viel. Für Rostock war es das dritte Remis im Folge.


Großaspach - FSV Zwickau 1:2 (0:1)  27.03.17 - 13:52 - kicker.de

Zwickau ist weiterhin die beste Drittligamannschaft im Jahr 2017. Bei der SG Sonnenhof Großaspach gewann die Ziegner-Elf mit 2:1 durch zwei Tore von Ronny König. Der FSV hat in der Rückrunde bereits 23 Punkte geholt - sechs mehr als in der gesamten Hinrunde.


FSV Frankfurt - Sportfreunde Lotte 2:0 (2:0)  27.03.17 - 13:46 - kicker.de

Der FSV Frankfurt hat im zehnten Anlauf den ersten Sieg in diesem Jahr eingefahren: Am Samstagnachmittag schlugen die Hessen die Sportfreunde Lotte verdient mit 2:0. Während der Aufsteiger offensiv vieles schuldig blieb, legte Frankfurt einen engagierten Auftritt hin und hätte sogar höher gewinnen können.


Münster - VfR Aalen 2:1 (1:1)  27.03.17 - 13:43 - kicker.de

Nach zuletzt drei Siegen in Folge hat der VfR Aalen einen Rückschlag hinnehmen müssen. Beim SC Preußen Münster setzte es trotz der frühen Führung durch Welzmüller eine 1:2-Niederlage. Kobylanski und Al-Hazaimeh trafen für die Mannschaft von Trainer Benno Möhlmann, der damit der dritte Dreier in Serie gelang.


Regensburg - VfL Osnabrück 1:2 (1:0)  27.03.17 - 13:08 - kicker.de

Der VfL Osnabrück dreht das Spiel gegen den SSV Jahn Regensburg dank eines Schlussspurts mit 2:1! Nach dem 0:1-Pausenrückstand wachten die Gäste spät auf und kamen zunächst durch ein Joker-Tor zum Ausgleich. In der 89. Minute markierte Wriedt den umjubelten Siegtreffer. Damit können die Niedersachsen den letzten Aufwärtstrend von zwei Siegen in den vergangenen drei Partien bestätigen und ziehen zudem in der Tabelle an Regensburg vorbei.


Erfurt - 1. FSV Mainz 05 II 0:0 (0:0)  27.03.17 - 13:08 - kicker.de

In einer ausgeglichenen Begegnung trennten sich Rot-Weiß Erfurt und der FSV Mainz II mit 0:0. Beide Teams arbeiteten sich nur wenige Torchancen heraus, weshalb das Ergebnis letzten Endes in Ordnung ging. Den Kontrahenten hilft die Punkteteilung allerdings nur wenig: Mainz ist weiterhin klarer Tabellenletzter, während Erfurt die Chance verpasst hat, sich ins Tabellenmittelfeld zu orientieren.


Kiel - 1. FC Magdeburg 1:1 (0:0)  27.03.17 - 13:08 - kicker.de

Das Spitzenspiel des 29. Spieltags fand keinen Sieger, Holstein Kiel und der 1. FC Magdeburg trennten sich 1:1. Dass sich an der Förde zwei der besten Defensivreihen gegenüberstanden, war lange unübersehbar. Hektisch wurde es erst in der Schlussphase, als die Hausherren die Niederlage abwendeten und in Schlagdistanz zum Tabellenzweiten aus Sachsen-Anhalt bleiben.


Chemnitz - MSV Duisburg 2:3 (1:1)  27.03.17 - 13:08 - kicker.de

Zweiter Sieg in Folge nach vier Partien ohne Dreier: Der MSV Duisburg hat am Samstagnachmittag ein ereignisreiches Spiel in Chemnitz mit 3:2 gewonnen - nach einer Führung und zwischenzeitlichem Rückstand. Am Ende glückte dem eingewechselten Onuegbu das entscheidende Tor - nach sehenswerter Vorarbeit.


Wehen WI - Werder Bremen II (Mi. 19.04. 19:00 Uhr)  27.03.17 - 13:08 - kicker.de

Hier finden Sie alle Informationen zum Spieltag und die aktuelle Tabelle.


Ranking-Hits ? © aragon.ws 2006-2011   - 29.03.2017 - 15:09:31
Generiert in 0.16 Sekunden