UEFA: Champions League


ZSKA Moskau - Real Madrid 1:0 (1:0)  09.10.18 - 13:17 - kicker.de

Titelverteidiger Real Madrid hat bei ZSKA Moskau mit 0:1 verloren. Toni Kroos erwies seinen Mannen mit einem katastrophalen Rückpass früh einen Bärendienst, die Russen nutzten diesen aus und bemühten sich danach besonders um die Verwaltung der knappen Führung. Trotz dreier unglücklicher Aluminiumtreffer brachten die Königlichen erschreckend wenig auf den Rasen.


FC Porto - Galatasaray Istanbul 1:0 (0:0)  07.10.18 - 04:00 - kicker.de

Der FC Porto hat sein Heimspiel gegen Galatasaray in der Schalke-Gruppe mit 1:0 gewonnen. In einem Spiel auf überschaubarem Niveau machte letztlich ein Standard den Unterschied aus. Die Gäste aus der Türkei müssen sich aber auch ihre schlechte Chancenverwertung ankreiden lassen.


Tottenham - FC Barcelona 2:4 (0:2)  07.10.18 - 04:00 - kicker.de

Der FC Barcelona hat eine exzellente Antwort auf die Ergebniskrise in La Liga gegeben. Bei Tottenham Hotspur zeigten sich die Katalanen spielfreudig und effizient, was letztlich reichte, um in einem unterhaltsamen Spiel 4:2 zu gewinnen und drei Punkte aus Wembley mitzunehmen. Barça führt die Gruppe B mit sechs Punkten aus zwei Spielen an, die Spurs sind nach zwei Niederlagen Schlusslicht und stehen schon unter Zugzwang.


Eindhoven - Inter Mailand 1:2 (1:1)  07.10.18 - 04:00 - kicker.de

Die PSV Eindhoven hat sich wie schon am 1. Spieltag der neuen Champions-League-Saison gut angestellt - und trotzdem nach dem 0:5 beim FC Barcelona erneut verloren. Zu Hause gegen Inter entwickelte sich eine emotionale Partie mit vielen Highlights, tollen Toren und einer ganz strittigen Aktion von Mailands Torwart. Am Ende stand ein 2:1 für die insgesamt etwas besseren Nerazzurri zu Buche. Damit steht nun ein Topspiel bevor.


Neapel - FC Liverpool 1:0 (0:0)  07.10.18 - 04:00 - kicker.de

Der FC Liverpool hat am zweiten Champions-League-Spieltag einen überraschenden, aber verdienten Rückschlag hinnehmen müssen: Gegen giftigere Neapolitaner brachte der Vorjahresfinalist keine Torchance zustande - und verlor auch noch einen Debütanten.


Atl. Madrid - Club Brügge 3:1 (1:1)  07.10.18 - 04:00 - kicker.de

Atletico Madrid hat im zweiten Spiel in Gruppe A den zweiten Sieg eingefahren. Gegen Brügge setzten sich die Colchoneros nach einer klaren Leistungssteigerung nach der Pause mit 3:1 durch. Die Belgier hielten vor allem in Hälfte eins gut dagegen, mussten sich am Ende aber der individuellen Qualität von Griezmann & Co. beugen und stehen weiter ohne Punkte da.


Dortmund - AS Monaco 3:0 (0:0)  04.10.18 - 15:28 - kicker.de

Borussia Dortmund hat einen perfekten Start in die Champions League hingelegt: Dem Auftaktsieg in Brügge ließen die Westfalen am Mittwochabend ein 3:0 gegen die AS Monaco folgen. Den Bann brach nach der Pause ein Champions-League-Debütant, ehe Alcacer einen Elfmeter verschoss - und sich trotzdem noch belohnte.


Lok Moskau - FC Schalke 04 0:1 (0:0)  04.10.18 - 12:48 - kicker.de

Der FC Schalke 04 hatte in einem langatmigen Spiel das bessere Ende für sich und bezwang Lokomotive Moskau in Russland mit 1:0. Nachdem die Elf von Domenico Tedesco schwach begann und Keeper Fährmann den Rückstand verhinderte, liefen die Knappen die gesamte zweite Hälfte über an - in der 88. Minute gelang McKennie der verdiente Siegtreffer.


Bayern - Ajax Amsterdam 1:1 (1:1)  04.10.18 - 12:48 - kicker.de

Zum dritten Mal in Folge blieb der FC Bayern ohne Sieg. Im ersten Champions-League-Heimspiel unter Trainer Niko Kovac kamen die Münchner trotz famosem Start gegen Ajax Amsterdam nicht über ein 1:1 hinaus - und dürften am Ende sogar froh über den einen Punkt gewesen sein.


Hoffenheim - Manchester City 1:2 (1:1)  04.10.18 - 12:48 - kicker.de

Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich im ersten Champions-League-Heimspiel der Geschichte stark angestellt - und dem Favoriten Manchester City lange Zeit getrotzt und vor Rätsel gestellt. Doch ein später individueller Fehler machte dem beinahe erreichten Punktgewinn einen Strich durch die Rechnung (1:2).


Paris SG - Roter Stern Belgrad 6:1 (4:0)  03.10.18 - 21:56 - kicker.de

Nach zuvor vier Champions-League-Niederlagen in Serie feierte Paris St. Germain wieder drei Punkte in der Königsklasse. Gegen Roter Stern Belgrad ließen die Franzosen ihre Muskeln spielen, drehten von Beginn an mächtig auf und legten den Grundstein zum nie gefährdeten Erfolg bereits in Hälfte eins. Am Ende stand die höchste Europapokalniederlage der Klubgeschichte für Belgrad, das zuvor 34-mal in Pflichtspielen ungeschlagen war.


Roma - Viktoria Pilsen 5:0 (2:0)  03.10.18 - 18:38 - kicker.de

Eine klare Angelegenheit: Die AS Rom hat Viktoria Pilsen mehr als standesgemäß mit 5:0 zurück nach Tschechien geschickt. Nach einer frühen Führung ließen die Hausherren nur phasenweise etwas nach, die spielfreudigen Angreifer erspielten sich Chance um Chance, es kam zu einem auch in der Höhe vertretbaren Schützenfest. Die Giallorossi scheinen endgültig in die Spur gefunden zu haben.


Lyon - Schachtar Donezk 2:2 (0:1)  03.10.18 - 18:28 - kicker.de

Donezk sah beim Beinahe-Geisterspiel in Lyon schon wie der Sieger aus, doch Olympique riss sich am Riemen und schaffte mit einem Kraftakt noch den Ausgleich. In der Nachspielzeit hatte Lyon aber auch eine Menge Glück, dass Donezks Joker nicht zuschlug.


AEK Athen - Benfica Lissabon 2:3 (0:2)  03.10.18 - 18:23 - kicker.de

Die Zuschauer in Athen wurden Zeugen eines verrücktes Spiels. Zunächst sah alles nach einem lockeren Sieg für Benfica aus, doch in Überzahl drehte AEK gehörig auf und schaffte den 2:2-Ausgleich. Ausgerechnet Doppeltorschütze Klonaridis war am Ende dafür verantwortlich, dass die Griechen statt mit womöglich sogar drei Punkten gänzlich ohne Zähler blieben.


Juventus - Young Boys Bern 3:0 (2:0)  03.10.18 - 17:40 - kicker.de

Leicht und locker siegte Juventus Turin mit 3:0 gegen Young Boys Bern und steuert nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel in der Gruppe H klar Richtung Achtelfinale. Mann des Abends beim italienischen Rekordmeister war Paulo Dybala.


ManUnited - FC Valencia 0:0 (0:0)  03.10.18 - 00:12 - kicker.de

Manchester United hat gegen den FC Valencia den erhofften Befreiungsschlag verpasst. Auch der in die Kritik geratene Trainer José Mourinho kann nach dem torlosen Remis und dem vierten Pflichtspiel in Folge ohne Sieg alles andere als durchatmen.


Ranking-Hits ? © aragon.ws 2006-2011   - 16.10.2018 - 00:31:03
Generiert in 0.25 Sekunden